START ISLAND AUSLAND FOTOGRAFIE SONSTIGES
Island per Rad
Die Idee
Vorbereitung/ Ausrüstung
Reisebericht
Bilder
Links

3.9. Strandakirkja - Grindavík (51.6 km) Etappe 75

Da es die ganze Nacht geregnet hatte, und es auch früh trüb aussah, zogen wir über unsere Handschuhe Brottüten, da uns recht kalt war und unsere Handschuhe ja nicht nass werden durften. Am Hliðarvatn vorbei ging es die ersten Kilometer bei noch recht guten Straßen/Wetterverhältnissen gut voran, doch mit schlechter werdender Straße wurde auch das Wetter schlecht, und gerade beim schlechtesten Wetter des Tages platzte Kay´s Reifen. Also hatte es uns doch noch erwischt. Die Reparatur ging aber ganz flott, und als diese gerade fertig war, kam tatsächlich auch wieder die Sonne raus, allerdings grad für eine halbe Minute. Die Schotterstraße war natürlich auch gleich zu Ende. Leider verpassten wir den Wanderweg zu Klippen, auf denen die isländischen Papgeientaucher Lundis nisten. In Grindavík bauten wir auf dem kostenlosen (!!!) Campingplatz unser Zelt auf und es ging ins heiß ersehnte Restaurant. Nachdem wir 2 h gut, aber teuer (95 €), gegessen hatten, legten wir uns schlafen.
 
1  |   2  |   3  |   4  |   5  |   6  |   7  |   8  |   9  |   10  |   11  |   12  |   13  |   14  |   15  |   16  |   17  |   18  |   19  |   20  |   21  |   22  |   23  |   24  |   25  |   26  |   27  |   28  |   29
Die Etappenangaben beziehen sich jeweils auf die Etappen aus Island per Rad
Disclaimer