START ISLAND AUSLAND FOTOGRAFIE SONSTIGES
Island per Rad
Die Idee
Vorbereitung/ Ausrüstung
Reisebericht
Bilder
Links

31.8. Thingvellir - Selfoss (56.3 km) Etappen 5 und 8

Bei gutem Wetter machten wir nach kurzer Fahrt Stop in Thingvellir. Das Wetter wurde immer schlechter, und so kämpften wir uns bis zum Mittag bis zu einem Schwimmbad, in das wir aufgrund des Regens zum Essen Zuflucht suchten. Es waren eigentlich nur noch 20 km zu fahren, aber man sagte uns, dass ein Sturm aufkommen sollte. Und da ich nicht bei einem isländischen Sturm hier draußen sein wollte, radelten wir schnell weiter. Glücklicherweise erreichten wir Selfoss zwar bei starkem Gegenwind, aber Sturm war das für isländische Verhältnisse noch nicht (vielleicht für deutsche). Auf dem Zeltplatz angekommen, wärmten wir uns in einem Aufenhaltsraum auf und unterhielten uns mir einem allein reisenden Deutschen, den wir bereits vor gut 2 Wochen in Baulan getroffen hatten. Dann wollten wir eigentlich ein Restaurant suchen, was aber erfolglos blieb. Dafür kauften wir so billig ein wie noch nie. Für ein Toastbrot zahlten wir so "nur" 1,25 €. Nachdem wir uns bereits davor entschieden hatten, unser Zelt nicht aufzubauen, und im Gemeinschaftsraum zu schlafen, wurde diese Entscheidung gefestigt, da der Platzwart noch mal kam, und uns für die Nacht vor einem Sturm warnte. Wir unterhielten uns nochmals mit dem über 60 - jährigen Deutschen, der nach 2 1/2 Wochen bereits um die Insel rum war. Er war bereits zum vierten Mal hier, und nimmt alles ganz locker. Von wegen High-Tech Ausrüstung. Ihm reichte sein altes Fahrrad und ein Billigzelt, hatte keine Uhr, keinen Tacho, und Karten brauchte er auch keine mehr.
 
1  |   2  |   3  |   4  |   5  |   6  |   7  |   8  |   9  |   10  |   11  |   12  |   13  |   14  |   15  |   16  |   17  |   18  |   19  |   20  |   21  |   22  |   23  |   24  |   25  |   26  |   27  |   28  |   29
Die Etappenangaben beziehen sich jeweils auf die Etappen aus Island per Rad
Disclaimer