START ISLAND AUSLAND FOTOGRAFIE SONSTIGES
Island per Rad
Die Idee
Vorbereitung/ Ausrüstung
Reisebericht
Bilder
Links

19.8. Vegamót - Buðir (59.2 km) Etappen 14 und 15

Nach gut 14 km erreichten wir Vegamót, auf deutsch Wegkreuzung, und viel mehr war es wirklich nicht. Der Ort bestand anscheinend nur aus einer Cafeteria mit angeschlossener Tankstelle. Nachdem meine Kreditkarte nicht funktionierte, musste Kay ran zum Bezahlen. Eigenartigerweise kam es auf der Reise drei oder viermal vor, dass meine Karte abgelehnt wurde, und dann funktionierte sie aber auch immer wieder. Weiter ging die Fahrt auf einem schmalen Streifen zwischen Meer und Bergkette. Etliche Kilometer weiter erreichten wir den Abzweig nach Buðir, einer Gegend, in der der Sandstrand direkt auf die Lava trifft, die bis ans Meer reicht. Endlich konnte Kay angeln. Nachdem er aber nach 1 Stunde immer noch kein Biss hatte, und uns beide eine Welle voll erwischte, gab er auf. Zurück ging es wieder durch ein Lavafeld, indem wir leider nicht Zelten durften, und es wurde noch ein Hügel erklommen. Hier mussten wir notgedrungen unser Zelt aufschlagen, da auch das folgende Gebiet sehr flach aussah, und somit jeglichen Windschutz vermissen ließ. Heute traf es uns zum ersten Mal, das wir das Zelt im Regen aufbauen mussten, und leider hielt der Regen auch an. So knobelten wir aus, wer im Regen das Essen machen musste. Ich war der Glückliche, und durfte ins Zelt, während Kay im Nassen unsere Wiener brutzelte.
 
1  |   2  |   3  |   4  |   5  |   6  |   7  |   8  |   9  |   10  |   11  |   12  |   13  |   14  |   15  |   16  |   17  |   18  |   19  |   20  |   21  |   22  |   23  |   24  |   25  |   26  |   27  |   28  |   29
Die Etappenangaben beziehen sich jeweils auf die Etappen aus Island per Rad
Disclaimer