START ISLAND AUSLAND FOTOGRAFIE SONSTIGES
Mein großes Hobby
- die Fotografie
Der Auslöser
Die Ausrüstung
Bilder
Modellsuche
Links
Nach der Rückkehr aus Island musste ich feststellen, dass die Bilder nicht annähernd das wiedergeben konnten, was ich in Island empfand.
Deshalb fing ich an, mich mit Fotografie zu beschäftigen, und kaufte mir nach Ratschlägen einiger Bekannten die Canon 500N Einsteiger-Spiegelreflexkamera. Ich hab sie viel genutzt, aber es gab 2 Hauptprobleme. Erstens ging die dauernde Entwicklerei ins Geld, und wesentlich entscheidender, die Zettel, auf denen ich mühselig die Aufnahmedaten notierte, um aus den Bildern zu lernen, waren ständig unvollständig oder verlegt.
So informierte ich mich v.a. im Forum von www.digitalkamera.de über Kompaktdigicams, die schon ziemlich viel Einstellmöglichkeiten boten. Da ich von einem großem Zoom fasziniert war, habe ich mich für eine Olympus C750 entschieden, die ich mir für mein Auslandssemester anschaffte, um den Daheimgebliebenen schon Bilder zeigen zu können.
Nach einem halben Jahr vermachte ich meiner Verlobten meine alte Canon Kamera. Als ich diese in der Hand hatte, war das Gefühl einfach ein ganz anderes, als bei meiner handlichen Digicam. Da ich aber auch auf die Vorzüge der digitalen Fotografie nicht mehr verzichten wollte, entwickelte sich in mir der Wunsch(traum), eine digitale Spiegelreflex mein Eigen nennen zu können. Neue Kameras aller Hersteller wurden angekündigt, letzten Endes ist es fast ein Jahr später eine Konica-Minolta Dynax 7D geworden.
Disclaimer